header

Lebenslauf Prof. Dr. med. habil. Karin Kraft

21. 6. 1952Geburt in Göttingen
1970Abitur an der Elisabethschule in Marburg
1974 - 1980Studium: Humanmedizin, Universität Bonn
1980Approbation als Ärztin
1980Promotion (Dr. med.), Universität Bonn
1980 - 1981Stipendiatin der DFG: Institut für Klinische Biochemie, Universität Bonn
1981 - 1983Stipendiatin der DFG: Institut für Pharmakologie, Universität Heidelberg
1983 - 1989Weiterbildung: Medizinische Poliklinik der Universität Bonn
1989Ärztin für Innere Medizin
1991Zusatzweiterbildung Naturheilverfahren
1992 - 2002Oberärztin der Medizinischen Poliklinik der Universität Bonn: Ambulanz für Hypertonie, Ambulanz für Naturheilverfahren
1993Habilitation (Innere Medizin)
1996 - 2003Leitung der Kurse zur Erlangung der Zusatzbildung Naturheilverfahren im Auftrag der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz
1999Zusatzweiterbildung Physikalische Therapie und Balneologie
2002Stiftungsprofessur für Naturheilkunde an der Universität Rostock
2006Zusatzweiterbildung Physikalische Therapie und Balneologie
2009Wiederberufung auf die Stiftungsprofessur für Naturheilkunde an der Universität Rostock

Mitarbeit in Gremien

Seit 1995Mitglied der Kommission nach § 25 Abs. 6 und 7 des Arzneimittelgesetzes für den humanmedizinischen Bereich, phytotherapeutische Therapierichtung und Stoffgruppe (Kommission E) am Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn
1996 - 2006Mitglied einer Sachverständigenkommission im Rahmen der schriftlichen Prüfungen nach der Approbationsordnung für Ärzte des Instituts für Medizinische und Pharmazeutische Prüfungsfragen
2000 - 2003Mitarbeit in Institut für die Arzneimittelverordnung in der gesetzlichen Krankenversicherung nach § 33a SGB V des Bundesministeriums für Gesundheit, Familie und Jugend
Seit 2004Mitglied des Vorstands der Gesellschaft für Phytotherapie
Seit 2004Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft „Naturheilkundliche Verfahren bei internistischen Erkrankungen“ im Berufsverband Deutscher Internisten e.V.
Seit 2004Mitglied der Promotionskommission der Medizinischen Fakultät Rostock
Seit 2006Mitglied des Dialogforum Pluralismus an der Bundesärztekammer
Seit 2008Stellvertretende Vorsitzende der Kommission E
Seit 2007Vizepräsidentin der Gesellschaft für Phytotherapie
Seit 2010Präsidentin der Gesellschaft für Phytotherapie
Seit 2014Mitglied der Arzneimittelkommission der Hufelandgesellschaft e.V.

Preise

2003Hessischer Naturheilkundepreis
2011Prießnitz-Medaille des Deutschen Naturheilbundes
2014NATUM-Forschungspreis Komplementärmedizin