header

Promotionen

Aktuell vergebene Promotionsvorhaben

1. Epidemiologische Studie zu komplementärmedizinischen Therapien bei Brustkrebspatientinnen

Kooperationspartner:

  • Klinikum Südstadt Rostock: Klinik für Innere Medizin III, Tagesklinikfür Onkologie, Südring 81, 18059 Rostock
  • Juvital Medical Center, Bahnhofstr. 39, 65185 Wiesbaden

2. Mobilisierung der Stammzellen aus dem Knochenmark älterer gesunder Männer mit einem Saunabad

Kooperationspartner:
Forschungslabor für kardialen Gewebe- und Organersatz (FKGO), Schillingallee 68, 18057 Rostock

3. Einfluss eines Rehabilitationsaufenthaltes auf die Herzratenvariabilität und die Befindlichkeit von Patienten mit radikulärem Syndrom bei Prolaps des Nucleus pulposus im LWS-Bereich

Kooperationspartner:
Dr. Ebel Fachkliniken GmbH & Co.
"Moorbad" Bad Doberan KG
Schwaaner Chaussee 2, 
18209 Bad Doberan

4. In-vitro-Präventionsansatz mit phytoestrogenhaltigen Extrakten an humanen Mammaepithelzellen (HMEC)

Kooperationspartner:
Forschungslabor der Universitätsfrauenklinik und Poliklinik 
Klinikum Südstadt Rostock, Südring 81, 18059 Rostock

5. Untersuchung klinischer und psychologischer Parameter zur Prognose bei Herzkreislauf-Patienten in der Rehabilitation

Kooperationspartner:
Strandklinik Boltenhagen
Ostseeallee 103
23946 Ostseebad Boltenhagen

6. Untersuchung zum Kenntnisstand und zur Präferenz komplementärmedizinischer Verfahren bei Medizinstudenten höherer Semester

7. „Eduard Dietrich (1860-1947): ein beispielhafter, preußischer Medizinalbeamter und seine spezielle Bedeutung für die Entwicklung von Balneologie und Rehabilitation“

Abgeschlossene Dissertationen

Epidemiologische Untersuchung zur Verwendung von Komplementärmedizin bei infektanfälligen Kindern vor und während einer Mutter-Kind-Kur
Anja Börner, 2016
Kooperationspartner: Ostseeklinik Zingst, Neue Straminke 1, 18374 Ostseeheilbad Zingst

Wirksamkeit und Verträglichkeit einer Add-on-Therapie mit dynamischer elektroneurostimulierender Therapie (DENS) bei Patienten mit chronischen unspezifischen Nackenschmerzen im Rahmen von zwei stationären Rehabilitationsverfahren
Marija Delibašić, 2016
Kooperationspartner: DENAS MS Corp., Ekaterinburg, 620146, Russian Federation; Dr. Ebel Fachkliniken GmbH & Co., "Moorbad" Bad Doberan KG, Schwaaner Chaussee 2, 18209 Bad Doberan; Ostseeklinik Zingst, Neue Straminke 1, 18374 Ostseeheilbad Zingst

Funktionelle und zytotoxische Untersuchungen zur Wirkung eines phytoestrogenhaltigen Wasserextraktes aus der Wurzel von Linum usitatissimum auf humane estrogenrezeptorpositive, -negative Mammakarzinomzellen (MCF-7; BT-20) und humane Hepatozyten
Marco Eczko, 2015
Kooperationspartner: Forschungslabor der Universitätsfrauenklinik und Poliklinik, Klinikum Südstadt Rostock, Südring 81, 18059 Rostock

Prospektive Beobachtungsstudie zur Anwendung von Tiefenoszillation als Massagetechnik bei Patienten mit Fibromyalgiesyndrom
Susanne Kanter, 2014
Kooperationspartner: Physiomed Elektromedizin AG, Hutweide 10, 91210 Schnaittach

Der Einfluss des Torbreibades auf die Herzrate, die Herzfrequenzvariabilität, die Befindlichkeit und die Stimmung junger gesunder Frauen
Nadine Nowack, 2013
Kooperationspartner: Rehabilitationsklinik „Moorbad“ Bad Doberan, Schwaaner Chaussee 2, 18209 Bad Doberan

Beeinflussung von ß-Amyloid-Ablagerungen durch Extrakte von Humulus lupulus, Hypericum perforatum und Valeriana officinalis im Mausmodell der Alzheimer Demenz
Andrea Volz, 2012
Kooperationspartner: Institut für Neuropathologie der Universitätsmedizin Rostock

Beitrag zur Identifizierung vergessener Arzneipflanzen der nordöstlichen Regionen Deutschlands unter besonderer Berücksichtigung des Kräuterbuches von BESLER aus dem Jahr 1579
Michaela Becker geb. Palluch, 2010

Epidemiologische Untersuchung zum Kenntnisstand und zur Häufigkeit der Verwendung von Naturheilverfahren und alternativen Heilmethoden bei älteren Patienten aus orthopädischen Rehabilitationsklinken
Stefanie Hapke, 2009
Kooperationspartner: Rehabilitationsklinik „Moorbad“ Bad Doberan, Schwaaner Chaussee 2, 18209 Bad Doberan